Was ist Guerilla-Marketing?

Prinzipiell: eine gute Idee im Sinne der Kunden überraschend und am perfekten Platz umgesetzt. Nichts Anderes also, als eine ungewöhnliche Vermarktungsaktion.

Guerilla-Marketing zielt darauf ab, mit einem kleinen Budget viel zu erreichen. Zum Beispiel wenn Sie als Inhaber eines Cafés mit innovativen Tassen (natürlich mit Ihrer Werbebotschaft) zum "Kauf gegen Pfand" anregen oder als Umzugsunternehmen nach vollbrachter Arbeit eine kleine Aufmerksamkeit hinterlassen. Einige Beispiele von Videos finden Sie auf unserer FB-Seite.

Zuletzt aktualisiert am 02.06.2017 von in.lahr.

Zurück